Die Kampagne "Rußfrei fürs Klima"

„Rußfrei fürs Klima“ ist eine gemeinsame Kampagne der vier Umweltverbände Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Verkehrsclub Deutschland (VCD).

Zusammen mit Partnerorganisationen in acht weiteren europäischen Ländern setzen sich die beteiligten Verbände seit 2009 für eine deutliche Reduzierung von Dieselruß- emissionen ein.

Aktuelles:

Brüssel 2. September 2014

Zeit für saubere Luft in Europa!

Ein Film zeigt die hohe Luftbelastung rund um das EU-Parlament. Genau an dem Ort also, an dem in den nächsten Wochen über die Neuregelung der europäischen Luftreinhaltepolitik diskutiert wird. Mehr...

Hamburg 28. August 2014

NABU Kreuzfahrtranking 2014

Das Ranking umfasst alle 28 Schiffsneubauten für den europäischen Kreuzfahrtmarkt im Zeitraum 2014 bis 2019 und bewertet die Umweltfreundlichkeit eines Schiffes anhand des verwendeten Kraftstoffs sowie der eingesetzten Abgastechnik. Mehr...

Berlin, 19. August 2014

Blaue Plakette für saubere Luft in Städten

Umweltverbände fordern die Umsetzung wirksamer Maßnahmen zur Bekämpfung der anhaltend hohen Belastung zahlreicher Städte mit Stickoxiden (NOx). Deren Hauptquelle sind Dieselfahrzeuge ohne eine geeignete Abgasreinigung. Mehr...