Die Kampagne "Rußfrei fürs Klima"

„Rußfrei fürs Klima“ ist eine gemeinsame Kampagne der vier Umweltverbände Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Verkehrsclub Deutschland (VCD).

Zusammen mit Partnerorganisationen in acht weiteren europäischen Ländern setzen sich die beteiligten Verbände seit 2009 für eine deutliche Reduzierung von Dieselruß- emissionen ein.

Aktuelles:

© VCD
© VCD

Berlin, 06. Juli 2015

Saubere Luft braucht konkretes Handeln

Umwelt- und Verkehrsverbände fordern nationales Aktionsprogramm für eine bessere Luftqualität – Auf europäischer Ebene müssen Vorgaben zur Luftreinhaltung weiterentwickelt werden – für das Recht auf saubere Luft. Mehr...

Berlin. 18. Juni 2015

Umweltverbände begrüßen eingeleitetes Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland. Heute hat die Europäische Komission das förmliche Aufforderungsschreiben wegen Nichteinhaltung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid verschickt. Mehr...

© Bachmann
© Bachmann

Berlin, 14. Juni 2015

Luftreinhaltung ist das Wichtigste für den Schutz der Gesundheit
Pressemitteilung der Umweltverbände zum Umweltministerrat: Bundesregierung muss jetzt eine ambitionierte Position vorlegen. Mehr...